Wie kann ich eine fehlerhafte Lastschrift löschen und neu anlegen?

Manchmal sind in einer Lastschriftdatei (SEPA-XML) Fehler enthalten, z.B. weil man versehentlich das falsche Ausführungsdatum angegeben hat oder weil ein Kunde mit aufgenommen wurde, von dem doch nicht einziehen möchte. In diesem Fall besteht dann die Notwendigkeit, eine neue SEPA-XML-Datei zu erzeugen. Dazu sind zwei Schritte notwendig, die im Folgenden erläutert werden.

1. Erstellte Lastschriften löschen

In den Zahlerkonten der Kunden wurden mit Erstellung der ursprünglichen (zu löschenden) Lastschrift Posten für die entsprechenden Zahlungseingänge eingetragen. Diese Posten müssen gelöscht werden, damit die eingezogenen Beträge wieder fällig sind und neu eingezogen werden können.

A. Einfache Variante

Gehen Sie auf die Ansicht Abrechnungen - SEPA-Lastschriften (XML) und DTA-Dateien. Dort finden Sie eine Liste aller erstellten Lastschriftläufe. Mit "Details anzeigen" können Sie einen Lastschriftlauf aufrufen und die enthaltenen Posten einsehen. Ein Lastschriftlauf kann mehrere erzeugte Dateien enthalten. In diesem Fall ist die Posten-Auflistung nach den einzelnen Dateien ("Lastschriften" mit einzelnen ID-Nummern) gruppiert. Unter jeder Lastschrift finden Sie einen Löschen-Button, mit dem die komplette Lastschrift als gelöscht markiert werden kann.

B. Variante mit mehr Möglichkeiten zur Filterung

Zum Löschen der Zahlerkonto-Posten können Sie auch die Funktion "Zahlungen filtern/anzeigen/löschen" unter dem Menüpunkt "Abrechnungen" benutzen.

Der Zahlungsfilter erlaubt, nach verschiedenen Kriterien zu filtern. Die folgenden Einstellungen müssen Sie überprüfen bzw. setzen:

  1. Datum der Buchung: Hier muss in beide Datumsfelder das Ausführungsdatum der Lastschrift eingegeben werden, die gelöscht werden soll. Wichtig: Nicht das Erstellungsdatum eingeben, sondern das Ausführungsdatum (Ausführungsdatum = Fälligkeitsdatum = Buchungsdatum).
  2. Welche Posten? Hier kann nach Art der Buchung gefiltert werden. Das Häkchen bei der Option "Zahlungseingang Lastschrift" muss gesetzt sein, alle anderen Häkchen müssen entfernt werden.

Klicken Sie anschließend auf den Button "Anzeigen". Sie erhalten eine Liste der Lastschriften, die für das genannte Buchungsdatum im System erfasst sind.

Um alle angezeigten Posten zu löschen, scrollen Sie ans Ende der Seite und wählen die Checkbox bei der Option "Alle Zeilen auswählen" an. Dadurch werden die Häkchen für alle Einzelposten aktiviert. Per Klick auf den Button "Ausgewählte Posten löschen" werden die Zahlungseingänge aus den Zahlerkonten getilgt.

Die Forderungen sind damit wieder fällig.

2. Neue Lastschrift erzeugen

Anschließend können Sie wie gewohnt einen neuen Lastschriftlauf veranlassen. Dazu verwenden Sie auf der Ansicht "Abrechnungen" die Funktion "Lastschriftlauf beginnen".

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.